Kooperation in Nordrhein-Westfalen

Quelle: real-enrico, photocase.deDie Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW will die Zusammenarbeit der Akteurinnen und Akteure der HIV/AIDS-Prävention in Nordrhein-Westfalen fördern. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Intensivierung der Kommunikation der überregionalen Arbeitskreise und Organisationen untereinander.

Ziele des intensiveren Austausches sind Klarheit der Aufgabenteilung, Transparenz und Abstimmung der Angebote, Schnelle Verbreitung neuer Ideen. Bewusstsein für das Knowhow der Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner, Entwicklung differenzierterer Angebote und Schonung von Ressourcen.

Folgende Strukturen der überregionalen Zusammenarbeit gibt es in Nordrhein-Westfalen:

  • AIDS-Hilfe NRW e.V.
  • Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen
  • Sprecherkreis der AIDS-Fachkräfte und AIDS-KoordinatorInnen NRW
  • SprecherInnenkreis der Youth-Worker
  • Verband der AidskoordinatorInnen in NRW e.V.