Wir über uns

Die Arbeitsgemeinschaft AIDS-Prävention NRW ist ein Gremium, das die Akteure der HIV/AIDS-Prävention in Nordrhein-Westfalen verbindet. Vertreter*innen der Kommunalen Spitzenverbände und der Freien Wohlfahrtspflege NRW diskutieren unter dem Vorsitz des Gesundheitsministeriums NRW die neuen Herausforderungen der HIV/AIDS-Prävention und unterstützen mit ihren Empfehlungen die Weiterentwicklung der Präventionsmaßnahmen vor Ort und auf Landesebene.

Empfehlungen der Arbeitsgemeinschaft

Die Arbeitsgemeinschaft will den Akteurinnen und Akteuren der HIV/AIDS-Prävention Anregungen für die Weiterentwicklung ihrer Angebote geben. Mit Empfehlungen will sie den Präventions- und Beratungsalltag unterstützen und die Kräfte bündeln.

mehr

Kooperation

Ein besonderes Anliegen der Arbeitsgemeinschaft ist die Stärkung der Zusammenarbeit der unterschiedlichen Akteure. Viele Akteure sind in Arbeitskreisen und/oder Verbänden organisiert.

mehr

Tagesordnung der Sitzung am 31. Januar 2017

Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Themen Partizipation und Empfehlungen zur Sekundärprävention (Schwerpunkt HIV-Spätdiagnosen).

mehr